Vegan: Vom Nischentrend zum Umsatztreiber

Die Ernährungsform „Vegan“ hat sich längst vom Trend zum Treiber dauerhafter Umsatzrekorde und zum essentiellen Bestandteil im Produktsortiment entwickelt.

Täglich entscheiden sich in Deutschland ca. 200 mehr Menschen dazu, auf den Konsum von tierischen Produkten zu verzichten. Vegane Kochbücher bestimmen die Bestsellerlisten, Fleischersatz, Milchalternativen und vielfältige Tofusorten aus regionaler Produktion verdrängen immer mehr die klassischen Angebote im Handel und der Gastronomie.

Wir beleuchten diese Trends unter nachhaltigen Aspekten und schulen Sie zu diesem spezifischen Themenfeld aus Konsumenten-, Produzenten- und Händlersicht.

Weitere Informationen zu aktuellen Kursen folgen in Kürze. 

Stay tuned!

Vorträge & Workshops

Unsere Vorträge und Workshops


Was sind die Genuss- und Konsumtrends von morgen? Facebook, Instagram und Snapchat: Wie erreichen Sie durch Ihre Nachhaltigkeitskommunikation die jungen Generationen? Wie wappnen sich Unternehmen in der Lebensmittelbranche für die großen gesellschaftlichen Veränderungs-prozesse: Individualisierung, Digitalisierung oder New Work? Und wie lässt sich nachhaltiges Wirtschaften als Chance begreifen?


Zu diesen und weiteren spannenden Fragestellungen bieten wir interaktive und praxisorientierte Workshops und Impulsvorträge – rund um die Themenbereiche zukunftsweisende Food- und Konsumtrends, nachhaltige Innovation in der Lebensmittelbranche und Corporate Sustainability als Erfolgsfaktor. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir hierzu maßgeschneiderte und auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnittene Formate. Sprechen Sie uns an! 

 

 

 

Exemplarische Themen 


  • Zukunftsweisende Food Trends und Innovationen
    Nachhaltige Food Trends & Innovationen, experimentelle gastronomische Konzepte, zukunftsweisende Verpflegungsmodelle sowie die Ernährungs- und Lebensstile von Morgen sind Gegenstand dieser eintägigen Trend-Workshops. Die Themen werden vor dem Hintergrund der stetig wachsenden und verändernden Kundenansprüche und Marktsituationen explorativ erarbeitet.
     
  • Nachhaltig kommunizieren
    Eine authentische und vertrauenswürdige Kommunikation ist der Schlüssel für eine gewinnbringende Nachhaltigkeitsstrategie – mit den Mitarbeitern, im Stakeholder Dialog sowie im direkten Kontakt mit den Kunden.
    Exemplarische Themenschwerpunkte sind u.a.: 
    • Food ist das neue Pop: Wie tickt die Generation „Foodie“ und wie erreichen Unternehmen den informierten und werteorientierten Konsumenten von morgen?
    • Von #foodporn bis #peakmeat: Social Media Strategien für die Food-Branche
       
  • Basis Workshops: Nachhaltigkeit in der Food Branche (1/2-tägig)
    In diesen grundständigen Workshops lernen Sie das 1x1 des nachhaltigen Wirtschaftens in der Food-Branche kennen: von einer generellen Einführung in die grundständigen Themen, Definitionen, Zahlen, Daten, Fakten von Nachhaltigkeit bis hin zu speziellen Themenschwerpunkten, wie zum Beispiel Lebensmittelverschwendung. Die Inhalte werden interaktiv und praxisnah vermittelt.


Ihr Nutzen 


  • Sie verstehen die Wirkprinzipien gesellschaftlicher Veränderungsprozesse und zukunftsweisender Trends und wissen, wie sich wandelnde Kundenbedürfnisse in für Sie erfolgreiche Marktpotenziale umwandeln lassen.
  • Sie erweitern Ihre Kompetenz im Bereich Corporate Sustainability in der Food-Branche und lernen praxistaugliche Werkzeuge für die Implementierung erfolgreicher Nachhaltigkeitsstrategien kennen. 
  • Sie erhalten Inspiration und Feedback durch Diskussion, Austausch und Vernetzung mit anderen Unternehmern und namhaften Experten der Food-Branche.

Buchungsoptionen 


Für Einzelpersonen:
bieten wir Workshops zu festgelegten Terminen und Themenschwerpunkten an. Aktuelle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender. 

Für Unternehmen und Gruppen: 
Für den individuellen Bedarf in Ihrem Team oder Ihrem Unternehmen bieten wir speziell angepasste Formate, Inhalte und Themenschwerpunkte an. Kontaktieren Sie uns dazu gerne direkt.


Eckdaten


Teilnehmerzahl
In der Regel beschränken wir die Teilnehmerzahl in unseren Workshops auf maximal 20 Personen, um Ihnen ausreichend Raum für aktive Mitarbeit und ideale Lernbedingungen bieten zu können.

Zielgruppe
Fach– und Führungskräfte aus der Food-Branche mit unternehmerischem Verantwortungsbereich, z.B. Marketing, Einkauf, Strategie und Entwicklung. Und für Unternehmer, die auf der Suche nach neuen Ideen und Impulsen sind.

 

Future Food Club

 

Join the Future Food Club!

Der Future Food Club (FFC) ist eine von der Sustainable Food Academy in Partnerschaft mit United Against Waste und der Kreativagentur LAUTHALS initiierte Dialogplattform. 

Ziel ist es den dauerhaften und interdisziplinären Dialog zu den wichtigsten Zukunftsfragen der Food-Branche voranzutreiben. Der Wissensaustausch, die gegenseitige Inspiration und die Gestaltung möglicher Handlungsoptionen stehen dabei im Mittelpunkt.


new Work: The Future of Food Business

Auftaktkonferenz am Donnerstag, den 07. Juni 2018

im Data Space by SAP und BRLO BRWHOUSE


Unter dem Motto #NewWork: The Future Of Food Business veranstalten wir
am 07. Juni 2018 die Auftaktveranstaltung des Future Food Clubs in Berlin. Inhaltlich konzentrieren wir uns in der Konferenz auf die Schnittstellen zwischen sozialer Nachhaltigkeit, Wertschätzung in Unternehmen und Digitalisierung in der Food-Branche.

Der FFC richtet sich exklusiv an Experten und Führungskräfte aus der Branche. Er schließt an das SFA Zukunftsforum an, welches wir im vergangenen Jahr zum Thema Nachhaltigkeit in der Lebensmittelbranche ausgerichtet haben. 

 

Weitere Informationen zum Future Food Club folgen in Kürze.

 

Stay Tuned!

 
 
 

Food Trend Touren

 

Food Trend Touren Durch Berlin

Hunger auf Hauptstadt? Was pulsiert in der Berliner Food Szene?  

Wir bieten exklusive Einblicke in die Praxis erfolgreicher Berliner Food Unternehmer und in den einzigartigen Standort, dessen Food Economy durch die kontinuierlichen Innovationen wegweisend für die Zukunft der Lebensmittelbranche ist.

 

Greifbar

In unseren Trend Touren erschließen wir konkrete Aspekte zukunftsweisender Food Trends und Innovationen aus der Praxis erfolgreicher Unternehmen. Einer themenbezogenen Lernagenda folgend erhalten die Teilnehmer einen exklusiven Einblick in die einzigartige Food Ökonomie des Standorts.

Erlebbar

Innovative Trends, neue Formen der urbanen Produktion und Vermarktung, experimentierfreudige Food Start-ups, außergewöhnliche gastronomische Konzepte und die Wiederbelebung des klassischen Handwerks sind der Nährboden für lebendiges Lernen aus der Praxis. Produktverkostungen bieten ganz nebenbei eine anregende Gaumenschulung.

Umsetzbar

Namhafte Experten und Unternehmer der Berliner Food-Branche stehen für einen praxisnahen Wissenstransfer und einen inspirierenden Austausch. Vor- und Nachbereitung der Kernfragen sowie moderierte Diskussionen schaffen optimale Lernbedingungen.


Exemplarische Themen


  • Next Food Economy: zukunftsweisende Food Trends und Innovationen  
  • Vegan: vom Nischentrend zum Umsatztreiber 
  • Generation Food: die Ernährungs- und Lebensstile der Konsumenten von morgen
  • Digital Food: die Digitalisierung der Lebensmittelbranche 
  • Büro 4.0: zukunftsweisende Verpflegungsmodelle & gastronomische Konzepte für Ihr Unternehmen 

Die Buchungsoptionen


Für Einzelpersonen:
bieten wir Trend Touren zu festgelegten Terminen und Themenschwerpunkten an. Aktuelle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender. 

Für Unternehmen und Gruppen: 
Für den individuellen Bedarf in Ihrem Team oder Ihrem Unternehmen bieten wir speziell angepasste Formate, Inhalte und Themenschwerpunkte an. Kontaktieren Sie uns dazu gerne direkt.


Eckdaten 


Teilnehmerzahl
In der Regel beschränken wir die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen, um Ihnen ausreichend Raum für aktive Mitarbeit und ideale Lernbedingungen bieten zu können.

Zielgruppe
Fach– und Führungskräfte aus der Food-Branche mit unternehmerischem Verantwortungsbereich, z.B. Marketing, Einkauf, Strategie und Entwicklung. Und für Unternehmer, die auf der Suche nach neuen Ideen und Impulsen sind.


Nachhaltigkeitsbotschafter

 

SFA Fortbildung zum Nachhaltigkeitsbotschafter

Wir qualifizieren Ihre Mitarbeiter zu Nachhaltigkeitsbotschaftern

In unserem Fortbildungsprogramm zum SFA-Nachhaltigkeitsbotschafter qualifizieren wir Ihre Mitarbeiter in betriebsrelevanten Themen der Nachhaltigkeit. Dabei stärken wir insbesondere ihr Wissen und ihre Kompetenz in Bezug auf die unternehmenseigene Nachhaltigkeitsstrategie.


Ihr Nutzen am programm


  • Gesteigerte Fachkompetenz, Teamfähigkeit und Motivation Ihrer Mitarbeiter/Innen
  • Verbesserte Kundenberatung zu nachhaltigkeitsrelevanten Themen
  • Positionierung Ihres Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber in Zeiten des Fachkräftemangels
  • Stärkung der Unternehmensreputation durch Ihr Nachhaltigkeitsengagement 
  • Höhere Innovationskapazität durch das Einbringen neuer Ideen und proaktiver Verbesserungsvorschläge seitens der Mitarbeiter/Innen
  • Authentische Kommunikation: Die Teilnehmer des Programms fungieren als Botschafter/Innen der Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen – nach innen (zu ihren Kollegen /innen) als auch nach außen (zu Kunden/innen und Verbrauchern/innen) 

Aufbau des Programmes


Das Programm besteht aus mehreren aufeinander aufbauenden Theorie- und Praxismodulen und diversen Themenschwerpunkten, die gemeinsam mit Ihnen konzipiert, erarbeitet und individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten werden.

Durch die Fortbildung werden Ihre Mitarbeiter weiterführende Kompetenzen entwickeln, um nachhaltigkeitsrelevante Aspekte des beruflichen Handelns zu erkennen, zu analysieren und darauf aufbauende Verhaltens- und Prozessänderungen in Ihrer Organisation oder Ihrem Unternehmen zu realisieren. 

Die erfolgreiche Teilnahme am Programm endet mit einer Zertifikatsübergabe und der Auszeichnung zum/r „SFA-Nachhaltigkeitsbotschafter/in“.


Die Lerninhalte (exemplarisch)


  • Grundlegende Einführung in das Thema Nachhaltigkeit: Definition, Zahlen, Daten, Fakten
  • Die Bedeutung unternehmerischer Nachhaltigkeit und die Verortung von Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen
  • Einblick in die Zukunft der eigenen Branche unter Einfluss des gesellschaftlichen Wandels, technologischer Innovationen und den werteorientierten Ansprüchen der Konsumenten
  • Kennenlernen und Erleben der eigenen Wertschöpfungskette in der Praxis, z.B. durch den Besuch eines Bauernhofs, einer Mühle, etc.
  • Berliner Trendexpedition: während des Aufenthalts in Berlin besuchen die Teilnehmer andere zukunftsweisende Betriebe, lernen die Vordenker der Branche kennen und tauschen sich mit Gründern und Mitarbeitern nachhaltiger Unternehmen aus

 

Nachhaltiges Foodmanagement

Nachhaltiges Foodmanagement 

Ziele

Die Teilnehmer erhalten:

  • Grundlagenvermittlung für die betrieblichen Schnittstellen der Bereiche Nachhaltigkeit & Food

  • Ideen für die Entwicklung konkreter Handlungsoptionen zur praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen

Einführung und Hintergrund:

  • Nachhaltigkeitsmanagement Food: im Betrieb sowie in der gesamten Wertschöpfungskette

  • Das Geschäftsmodell „Nachhaltigkeit“: Optionen, Chancen und Herausforderungen

  • Erfolgsbeispiele aus der Praxis

  • Interaktiver Praxisteil & Diskussion: Situationsanalyse und Entwicklung von konkreten Handlungsoptionen

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Stay tuned!

 

Vegan: Vom Trend zum Treiber

 

Vegan: Vom Nischentrend zum Umsatztreiber 

Die Ernährungsform „Vegan“ hat sich längst vom Trend zum Treiber dauerhafter Umsatzrekorde und zum essentiellen Bestandteil im Produktsortiment entwickelt.

Täglich entscheiden sich in Deutschland ca. 200 mehr Menschen dazu, auf den Konsum von tierischen Produkten zu verzichten. Vegane Kochbücher bestimmen die Bestsellerlisten, Fleischersatz, Milchalternativen und vielfältige Tofusorten aus regionaler Produktion verdrängen immer mehr die klassischen Angebote im Handel und der Gastronomie.

Wir beleuchten diese Trends unter nachhaltigen Aspekten und schulen Sie zu diesem spezifischen Themenfeld aus Konsumenten-, Produzenten- und Händlersicht.

Weitere Informationen zu aktuellen Kursen folgen in Kürze. 

Stay tuned!

 

Urban Farming

 

Urban Farming

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Stay tuned!  

 

Next Economy

 

Next Economy

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Stay tuned!

 

Alle Veranstaltungen anzeigen
Sold
out
Coming
soon